Koh Samui Teil 1

IMG_5284

Heute ist es endlich soweit und ich berichte euch von unserer Thailand Reise. Wir waren 14 Tage auf Koh Samui. Hingeflogen sind wir mit Air Berlin, über Abu Dhabi und Bangkok. Wenn man auf Koh Samui landet, kann man sich garnicht vorstellen, dass man in diesem Moment wirklich an einem Flughafen ist. Alles ist total winzig, überall Palmen und kleine angelegte Gewässer. Der Flughafen ist offen und man wird mit kleinen offenen Bussen vom Flugzeug abgeholt. Unser Hotel lag am Chaweng Beach. Chaweng Beach wird als schönster Strand der Insel bezeichnet. Dort findet man auch die lange Shoppingmeile, viele Restaurants, Diskotheken und Show’s. Eins steht fest, wenn man nach Koh Samui reist, wird einem definitiv nicht langweilig. Man kann soviel unternehmen und erleben. 

10 Dinge die man unbedingt auf Koh Samui tun sollte: 

  1. Leihe dir einen Roller aus. Du kannst soviel von der Insel sehen und es macht einfach Spaß an den Küsten entlang zu fahren und Orte zu entdecken, die nicht typisch touristisch sind. ( Es kann sehr gefährlich werden, da die Einheimischen sehr schnell fahren. Halte dich immer möglichst dicht am Straßenrand und fahre langsam) 
  2. Besuche Chrystal Bay. Der Strand ist umgeben von felsigen Steinen und schaut einfach wunderschön und naturbelassen aus.
  3. Fahre zu Coco Tam’s. Wir haben uns so sehr in diesen Ort verliebt, das wir sogar zweimal dort hingefahren sind. Überall liegen Sitzkissen am Strand, es läuft wunderschöne Musik, die Cocktails schmecken so lecker (probiert einen Mango Mojito), man liegt direkt am Strand und die Atmosphäre ist toll. 
  4. Besucht den Jungle Club . Wir haben uns verliebt, als wir an diesem wunderschönen Ort angekommen sind, waren wir einfach nur sprachlos. Ein toller Blick über Koh Samui und sehr leckeres Essen. Probiert unbedingt “Fried Icecream“
  5. Setzt euch Abends in eine Bar an den Strand und schaut euch die Feuershow an.
  6. Besucht einen Tempel und genießt die Aussicht über Koh Samui.
  7. Macht unbedingt eine Schnorcheltour. Wir haben unsere Tour über das Hotel gebucht. Man fährt auf die Insel Koh Tao und hat dort ein richtiges Taucherparadies.
  8. Geht auf einen Night Market – Dort gibt es so leckeres und günstiges Essen.
  9. Lasst euch unbedingt massieren, Die Massagen auf Koh Samui sind so günstig und so gut. Im Durchschnitt kostet eine Stunde Massage umgerechnet 7-8 Euro. Wenn ihr in Fischersmanns Village seid, lasst euch unbedingt dort massieren, da ihr da bei eurer Massage direkt aufs Meer schauen könnt – unbeschreiblich schön und entspannend. 
  10. Schaut euch unbedingt die bekannten Wasserfälle auf Koh Samui an. Sie sind ein echtes Naturwunder. Gerade bei den sehr heißen Temperaturen ist es sehr erfrischend dort zu baden. 

IMG_4799

Night Market in Chaweng 

IMG_5036

Crystal Bay – Bei Sonnenschein kann man sich den Ausblick noch schöner vorstellen 

IMG_5714

Ausblick auf einen der vielen Wasserfälle auf der Insel 

IMG_6291

Einer der größten Wasserfälle auf Koh Samui. Man kann dort natürlich auch baden. 

IMG_4981

Ausblick von einem der vielen, wunderschönen Tempel 

IMG_5286

IMG_5215

Coco Tam’s – euer Cocktail könnt ihr auf diesen süßen Schaukeln genießen

IMG_5243

IMG_6275

The Jungle Club 

IMG_6188

Kulisse im Jungle Club 

IMG_6384

Ausblick bei der Massage in Fishermann’s Village 

Ich hoffe der Beitrag hat euch gefallen und vielleicht plant ihr ja auch bald eine Reise nach Thailand. 

eure Nadine 

Advertisements

6 Gedanken zu “Koh Samui Teil 1

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s