Douglas Haul

IMG_8846

endlich gibt es wieder einen Douglas Haul für euch. Ich habe die Produkte nun eine Weile getestet und kann euch nun davon berichten. Wie habt ihr das Wochenende verbracht? Das Wetter macht mir momentan ganz schön zu schaffen. Regen und Sonne im stündlichen Wechsel und dazu kalte Temperaturen. Trotzdem hatten wir ein sehr schönes Wochenende. Begonnen hat es mit einem Mädelsabend und aufgehört mit einem leckeren Essen bei meinen Eltern. So nun kommen wir aber zu meiner Ausbeute. Wenn ihr auf das Bild klickt, kommt ihr zum jeweiligen Produkt.

kleines herz

IMG_8376

Zu allererst habe ich mir mehrere Primer bestellt, da ich einfach garnicht mehr ohne eine richtige Basis mein Make up auftragen kann und deshalb alle Primer bei mir alle waren. Mein liebster ist definitiv der Pore Professional von Benefit. Er macht die Haut so ebenmäßig und mein Make up hält damit super lange. Da ich eine günstige Alternative gesucht habe, landete der Soft Brightening Primer von Essence in meinem Warenkorb. Ich kann nichts schlechtes über Ihn sagen, jedoch erreicht er natürlich nicht so ein Ergebnis wie der Pore Professional.

IMG_8368

Da ich ein absoluter Fan von einem Glowy Look bin, musste ich mir natürlich die Strobe Cream von Mac kaufen. Ich habe sie in der Farbe Peach Like und sie ist wirklich perfekt. Euer Make up sieht danach so schön strahlend aus.

IMG_8375

Um Rötungen zu retuschieren, eignet sich die CC-Cream von L’oreal wirklich perfekt. An Tagen, an denen ich keine Foundation auftragen möchte, benutze ich einfach nur die CC-Cream und mein Hautbild wirkt sehr ebenmäßig und ist von Rötungen verschont.

IMG_8379

Bei dem Augenbrauenstift von Nyx bin ich gespaltener Meinung. Einerseits finde ich die sehr dünne Miene gut, da sie sehr fein die Härchen nachzieht, aber andererseits muss ich sehr stark aufdrücken, um mein gewünschtes Ergebnis zu erzielen. Habt ihr eine Empfehlung für einen Augenbrauenstift? Benutzt ihr Augenbrauengel? Ich würde mich sehr freuen, wenn ihr meine Fragen beantwortet.

IMG_8373

Ich muss ehrlich gestehen, dass ich es einfach nicht lassen kann, neue Lippenprodukte zu kaufen. Es ist  meine Liebste Kategorie in Sachen Make up und ich finde immer ein passendes neues Produkt. Zu meiner liebsten Lippenstiftmarke zählt Mac. Deshalb dürfte auch wieder ein neuer Lippenstift von Mac einziehen. In vielen Tutorials wurde die Farbe Bombshell benutzt und ich liebe sie jetzt schon. Ehrlicherweise gebe ich aber auch zu, dass ich bei Lippenstiften sehr leicht zu begeistern bin.

IMG_8372

Da ich bisher nur positives von den neuen Smashbox Liquid Lipsticks gehört habe, musste natürlich auch einer bei mir einziehen. Wie man sieht, liebe ich Pink-Töne über alles und ich habe mich aus diesem Grund auch für die Farbe Shockaholic entschieden. Auf meinen Lippen hält er super und überlebt auch eine Mahlzeit. Die Farbe ist sehr auffällig und vielleicht nicht unbedingt für jeden etwas.

Im Punkto Mascara bin ich immer sehr experimentierfreudig und probiere gerne neue aus. Dieses Mal habe ich mich für die “Miss Hippie“ Mascara von Maybelline entschieden. Ich komme super mit ihr aus und der Schwung, den sie meinen Wimpern verleiht, gefällt mir besonders.

IMG_8380

IMG_8381

Da ich sehr gerne im Online Shop von Douglas herum stöbere, habe ich diese coolen Masken entdeckt. Sie duften so gut und das Design hat mich auch sofort angesprochen. Bei mir ist es schon ein richtiges Ritual geworden, jede Woche eine oder zwei Masken aufzutragen.

IMG_8382

Ich habe leider immer noch nicht die perfekte Foundation gefunden und habe mir deshalb wieder die Max Factor Miracel Skin Foundation gekauft. Sie gefällt mir gut, jedoch bin ich zu 100 % zufrieden.

Ich hoffe ich konnte euch mit meinen neuen Produkten inspirieren.

eure Nadine heart_icon-icons.com_50374

 

Paris Teil 1

meine Lieben, da wir in der vergangenen Woche in Paris waren, gibt es heute keinen Wochenrückblick, sondern ich möchte euch von unserer Reise nach Paris berichten. Am Montag ging es für 3 Tage in die Stadt der Liebe. Wir haben die Reise über Groupon gebucht, die Seite kann ich euch nur empfehlen, da ihr dort super günstige Angebote findet, ob Reisen oder Gutscheine für Ausflüge. Der Flug ging nach Paris Orly. Von dort aus sind wir mit einem Ticket für 15 Euro pro Person in die Innenstadt gefahren. Angekommen im Hotel, machten wir uns auf den Weg zur U-bahn Station. Da wir nur 3 Tage in Paris waren und am 2. Tag alles zu Fuß erkunden wollten, kauften wir uns nur ein Tagesticket für 12,50 Euro und fuhren zum Künstlerviertel Montmatre. Wir schlenderten durch die wunderschönen Gassen und liefen zur Sacre Coeur. Uns erwarten Menschenmassen, aber es war so wunderschön. Kirchen faszinieren mich einfach so sehr. Ich finde es unglaublich, wie die Menschen zu dieser Zeit, solche riesigen und detaillierten Bauwerke erschufen. Als kleiner Tipp, nehmt euch eine Decke mit, Erdbeeren und einen leckeren Smootie und setzt euch bei schönem Wetter neben den Treppen auf den Rasen. Von dort aus habt ihr einen wunderschönen Blick über Paris und könnt den Menschenmassen ein klein wenig aus dem Weg gehen. Unser Weg führte anschließend weiter zur Galeries Lafayette. Das Kaufhaus ist so wunderschön. Ihr müsst unbedingt in die Mitte des Kaufhauses gehen und euch von dort aus die verzierte Kuppel anschauen. Ich habe außerdem noch einen kleinen Geheimtipp für euch. In der 7. Etage der Galeries Lafayette findet ihr eine Dachterasse, über die ihr einen wunderschönen Blick über Paris habt. Dort findet ihr auch ein kleines Restaurant, in dem ihr im freien einen Latte Macciato genießen könnt. Unser Weg ging dann weiter zum Arc De Triumphe. Wir schauten uns das wunderschöne Denkmal an und plötzlich machte ein Mann neben mir, seiner Freundin einen Heiratsantrag. Ich finde so etwas so emotional und hab mich sehr gefreut, es gesehen zu haben. Anschließend liefen wir die Champs Elysees entlang. Paris ist wirklich so eine schöne Stadt. Überall findet ihr angelegte Beete mit wunderschönen Tulpen und Rosen. Wenn ihr die Champs Elysees lang lauft, kommt ihr zum Place de la Concorde. Dort steht auch das bekannte Riesenrad. Von dort aus sind wir dann zum Laduree gelaufen. Ich habe vorher noch nie die leckeren Macarons probiert und deshalb musste ich sie mir natürlich kaufen. Vanille und Himbeere hat mir am besten geschmeckt. Wie ihr vielleicht mitbekommt, laufen wir gerne zu Fuß zu den bekanntesten Sehenswürdigkeiten. Da wir schon öfter einen Städtetrip gemacht haben, ist es für uns einfach die beste Variante, um soviel wie möglich von der Stadt zu sehen. Einer der schönsten Plätze in Paris war für mich definitiv der Park vom Riesenrad zum Louvre Museum. In der Mitte wurde ein kleiner See angelegt und dort konnte man in total coolen Liegestühlen den Ausblick genießen. Ich glaube es gibt fast nichts schöneres, als im Frühling Paris zu besuchen. Wohin das Auge nur schauen kann, sieht man wundervoll blühende Bäume in rosa und weiß und bunte Blumen. Unser nächster Anlaufpunkt war Notre Dame. Es sah original aus, wie in dem Trickfilm und es kamen sofort Kindheitserinnerungen hoch. Die Zeit an unserem ersten Tag verging so schnell, dass wir uns auf dem Weg zum Hotel machten. Es war ein toller erster Tag, mit unzähligen Eindrücken. Paris du hast mein Herz gewonnen. Die anderen zwei Tage, stelle ich euch am Donnerstag vor. Habt noch einen schönen Ostermontag meine Lieben.

 

IMG_8455

IMG_8456

IMG_8475

IMG_8480

IMG_8486

IMG_8492

IMG_8502

IMG_8506

IMG_8522

IMG_8555

IMG_8558

Outfit of the week- Parisian

Paris je t’aime

Bevor ich euch einen ausführlichen Beitrag über unsere Parisreise vorstelle, kommen wir heute zu meinem liebsten Outfit der Reise. Ich habe mein Herz in Paris gelassen, ich hätte niemals gedacht, dass es so eine wunderschöne Stadt ist. Auf der Liste von den Städten die wir schon bereist haben, liegt Paris auf dem 3. Platz. An erster Stelle befindet sich natürlich New York, gefolgt von London. Meine Erwartungen an Paris waren garnicht so hoch, da ich viel schlechtes gehört habe. Sie wurden aber eindeutig übertroffen. Wir hatten wunderschönes Wetter und haben uns deshalb dazu entschieden Paris zu Fuß zu erkunden. Dazu aber in dem nächsten Beitrag mehr. Eines meiner Lieblingsplätze in Paris ist natürlich der Eiffelturm. Wir haben ihn von allen Seiten betrachtet und ich hätte ihn mir noch Stunden ansehen können. Da ich Paris mit sehr femininen Looks verbinde, habe ich mich für ein Kleid von Miss Guided entschieden. Blumen machen mich unglaublich glücklich, da passt das Kleid natürlich perfekt. Es hat ausgestellte Ärmel mit leichten Wellen.  Meine Sonnenbrille von Celine und meine Tasche von Sassy Classy wählte ich als Accessoires dazu.Ich hoffe euch gefällt der Look. Wie verbringt ihr die Osterfeiertage? Wir ganz klassisch mit der Familie, ich liebe Feiertage einfach. Dieses Mal ist es auch ein ganz besonderes Ostern, da mein kleiner Neffe zum ersten Mal das Osterfest erlebt. Ich freue mich schon, wenn er sich auf die Suche nach meinem Geschenk macht. Sucht ihr eigentlich auch noch eure Geschenk? Bei uns werden noch alle Geschenke draußen im Garten versteckt und dann geht die große Suche für Jung und Alt los. Habt schöne Ostern meine Lieben. Auf den Bildern ist alles verlinkt. 

Processed with VSCO with c1 preset

IMG_8871

Processed with VSCO with c1 preset

IMG_8570

eure Nadine

#2 Wochenrückblick

IMG_8160

Was für ein wunderschöner Sonntag? Ich liege gerade, in dem Garten meiner Eltern, in der Sonne und arbeite an einem neuen Blogpost.  Es gibt fast nichts schöneres, als bei diesem Traumwetter, mit einem leckeren Eis, in der Sonne zu sitzen und meine letzte Woche Review passieren zu lassen. Das neue Semester is gestartet und ich habe diese Woche größtenteils in der Uni verbracht. Am Anfang des Semester’s bin ich immer so motiviert, wenn das doch dauerhaft anhalten würde. Die Tage waren etwas stressig, aber ich habe trotz allem viel geschafft und habe meinen Ausgleich beim Sport gefunden. Meine Gedanken schwirrten in dieser Woche hauptsächlich um unsere Parisreise herum.  

trash_icon-icons.com_48207Aufgebraucht

In dieser Woche habe ich mir unseren Arzneischrank vorgeknöpft und alle abgelaufenen Medikamente weggeschmissen. Ich liebe es Schränke oder Schubfächer aufzuräumen und auszumisten. Solche Kleinigkeiten vergisst man einfach oft. Seitdem ich das Buch “Wie richtiges aufräumen ihr Leben“ verändert, gelesen habe, versuche ich immer strukturierter meine Schränke und Regale aufzuräumen. Es fühlt sich so gut an, wenn alles ordentlich in den Schubfächern liegt und ein gewisses System hat. Außerdem ist mein aktuelles Waschgel leer gegangen. Ich bin gerade auf der Suche nach einer neuen Pflegeserie. Viele sind von der Mandelblütenserie von L’oreal sehr begeistert. Habt ihr mit dieser Serie Erfahrungen? Würde mich sehr über Tipps freuen. 

28517218-Buch-Symbol-auf-wei-em-Hintergrund-Lizenzfreie-BilderGelesen – Mein persönlicher Buchtipp

Wie ich es schon erwähnt habe, habe ich das Buch “Wie richtiges aufräumen ihr Leben verändert“, in dieser Woche weiter gelesen. Ich liebe diese Art von Büchern.  

television-outline_icon-icons.com_73141Gesehen

Riverdale, ich habe die neue Folge geschaut und bin immer mehr begeistert von der Serie. Aber leider kommt nichts an mein geliebtes “Pretty little Liars“ ran. Bis Montag muss ich mich ja nur noch gedulden und dann kommen endlich die neuen Folgen. Ich freue mich schon so sehr, aber bin gleichzeitig auch sehr traurig, dass die Serie dann endgültig vorbei ist. Am Samstag kam endlich die neue Folge von Prison Break. Ach ich liebe diese Serie einfach, obwohl ich vorher niemand gedacht habe, dass so eine Art Serie etwas für mich ist.

Chef-Hat-iconRezept der Woche 

Möhren-Feta Salat 

Ich liebe Salat in allen möglichen Varianten. Mit einer Freundin habe ich in dieser Woche diesen leckeren Salat ausprobiert.

  • Möhren schälen, mit Honig bestreichen und ab in den Ofen (10-20 Minuten) 
  • Anschließend Ruccula und Feta in eine Schüssel geben, Möhren aus dem Ofen nehmen und dazu geben 
  • Für das Dressing Honig mit Balsamico vermengen und in die Schüssel geben
  • Alles vermengen und fertig 

 

plane-icon_34103Ausflüge und leckeres Essen 

Habt ihr schon mitbekommen, dass es jetzt eine Schokoladenpizza im Kühlfach in den Supermärkten gibt? Ich würde alles dafür tun, endlich so eine leckere Schokopizaa zu probieren, aber ich habe schon alle Geschäfte abgeklappert und nirgends ist sie zu finden. Ich bin der größte Schokifan (am liebsten weiße Schokolade) und deshalb muss ich sie probieren. 

Für unsere Parisreise haben wir schon einige Dinge geplant. Ich habe schon den Drogeriemarkt besucht und Kleinigkeiten für unseren Kurztrip besorgt, irgendwie sind Drogeriebesuche vor Reisen ein Muss. Ist es bei euch auch so ? Unsere Tickets für den Besuch auf den Eifelturm sind auch schon gebucht. Ich freue mich schon so sehr. Wenn der Beitrag online kommt, sind wir ja schon in Paris und haben unseren ersten Tag dort verbracht. 

lippenstift_318-42957Neu eingezogen 

Processed with VSCO with c1 preset

Meine neuen Schätzen: 

  • River Island Handtasche – der gestreifte Look hat mir so gut gefallen.
  • Mac Strobing Cream – Sie zaubert einen wunderschönen Glow
  • Choker von Miss Selfridge – ich war ewig auf der Suche nach einer Kette mit kleinen Goldkreisen und endlich habe ich sie gefunden 

e155bfd87c241f77f2a7ab0a751e2430Blogpost’s der Woche 

Fitnessinspirationen 

#1 Wochenrückblick 

Habt eine schöne Woche ihr Lieben ❤ 

 

Spring Fitness

Der Sommer steht vor der Tür und mit Ihm, muss auch die Bikinifigur in Form gebracht werden. Ich liebe es Sport zu machen, natürlich gibt es auch Tage an denen ich unmotiviert bin, aber das Gefühl nach dem Sport ist es wert sich aufzuraffen. Ein Tipp den ich euch geben kann, motiviert euch mit neuen wunderschönen Sportsachen. Es gibt so viel unzählige, schöne und bunte Fitnesskleidung, dass man sich garnicht entscheiden kann. Ich habe heute meine Favoriten in einer Collage zusammengestellt. Es ist sehr pink und rosa lastig, aber ihr wisst ja wie sehr ich diese Farben liebe. Ich besuche lieber Kurse oder gehe ins Ausdauertraning, als den Kraftbereich im Fitnessstudio zu besuchen, wie sieht es bei euch aus ? Mir macht das Training zusammen mit anderen einfach viel Spaß und genau deshalb liebe ich die Sportkurse. Zumba, Bodystyle, Step Aroebic, Fat Burner und, und, und. Wie sehr würde ich mich freuen, wenn sie bei uns in der Stadt den Trampolinkurs anbieten würden. Mein Freund und ich waren letztens im Jumphouse in Berlin und es hat soviel Spaß. Wir haben in einer Stunde über 400 Kalorien verbrannt und es hat sich garnicht wie richtiger Sport angefühlt, sondern eher wie ein toller Action-Nachmittag (ich habe ein Fitnessarmband von Fitbit und bin damit total zufrieden). Wenn ich mal keine Lust habe, in das Fitnesstudio zu fahren, liebe ich es auch zu Hause, mit verschiedenen You-Tube Videos, zu trainieren. Meine liebsten Workouts habe ich euch hier einmal zusammen gestellt. Die Victoria Secret Sportserie finde ich beispielsweise super. Je nachdem wie ich es schaffe, trainiere ich am liebsten gleich nach dem Aufstehen oder Abends.

Meine liebsten Workouts auf You-Tube 

Bauch-Workout

Full Body Bikini Workout

Bein Workout.

Hiit Workout

Po Workout 

Sport _Fotor

1  2 3 4 5 6 7 8

#1 Wochenrückblick

meine Lieben es ist soweit. Ich starte mit einer neuen Kategorie und diese nennt sich Wochenrückblick. Da ich in meinen Blogbeiträgen etwas persönlicher werde möchte, dachte ich es würde euch Woche für Woche interessieren, was ich erlebt habe und welche Dinge ich euch besonders vorstellen möchte. In meinen Wochenrückblicken möchte ich zu verschiedenen Themen Stellung nehmen und euch dabei auch sehr viele Tipps geben. Jede Woche möchte ich beispielsweise mein liebstes Rezept mit euch teilen, meine aufgebrauchten Produkte reviewen, euch vorstellen was bei mir einziehen durfte, und, und, und. In der letzten Woche hat sich der Frühling ja von seiner besten Seite gezeigt und wir haben sogar schon zweimal mit Freunden gegrillt. Es war eine wunderschöne Woche. Gestern habe ich die Woche dann mit einem Besuch in Berlin abgeschlossen. Meine Freundin und ich waren in Berlin spazieren, haben leckeres Eis gegessen ( Amorino in Berlin, kann ich euch nur empfehlen, sie gestalteten die Eiskugeln wie eine Blume) und sind durch ein paar Geschäfte geschlendert. 

Chef-Hat-iconRezept der Woche

In dieser Woche habe ich Milchreis am Morgen für mich entdeckt und die jenigen, die mich kennen, wissen wie sehr ich Kokos liebe. Eine bessere Mischung als leckerer Milchreis mit Kokosgeschmack gibt es doch garnicht oder ? Also gab es bei mir  in der letzten Woche leckeren Kokosmilchreis zum Frühstück. Würde es euch interessieren, wenn ich jede Woche ein Lebensmittel vorstelle, was ich neu entdeckt habe? Ich liebe es über alles, neue Lebensmittel auszutesten. Ständig muss ich die Dinge kaufen an denen der Werbeslogan “Neu“ steht. Mir macht es aber auch richtig Spaß die neuen Sachen auszuprobieren und zu testen. Genauso geht es mir im Beautybereich übrigens auch. Nun kommen wir aber zu dem Rezept: 

Ihr benötigt: 

  • 1 Vanillezucker (ich benutze den von Xucker) 
  • 250 ml Milch
  • 300 ml Kokosmilch
  • 4 Esslöffel Kokosraspeln
  • 200 g Milchreis
  • 1 Banane
  • Pürierstab

-> Alles miteinander vermengen  und pürieren 

television-outline_icon-icons.com_73141 Filme und Serien

Da wir leider bis zum nächsten Freitag auf die neuen Folgen der Serie “Riverdale“ warten müssen, haben wir in dieser Woche Suits angefangen. In dieser Serie handelt es sich um denAlltag eines Anwalts und seinen täglichen Konfrontationen. Es ist etwas ganz anderes, als die Genres die wir sonst immer geschaut haben, aber trotzdem sehr zu empfehlen. Außerdem haben wir uns zwei Folgen  der neuen Serie mit Matthias Schweighöfer, auf Amazon Prime, angeschaut. Es ist noch etwas ungewohnt Ihn in einer Serie zu sehen, da man Ihn hauptsächlich aus Filmen kennt, aber die Serie ist nicht schlecht.

28517218-Buch-Symbol-auf-wei-em-Hintergrund-Lizenzfreie-Bilder Gelesen -> mein persönlicher Buchtipp

IMG_7817

In dieser Woche ist endlich das neue Buch von Pamela bei mir eingezogen. Sie ist so eine große Inspiration, wunderschön und so zielstrebig. Ihr Buch würde ich auch nicht unbedingt als Fitnessbuch sehen, sondern eher als Motivationsbuch und Biografie. Sie gibt sehr viele Tipps, sei es die Ernährung, ihre wunderschönen Haare, Workoutinspirationen oder Beautytipps. Es ist sehr schön gestaltet und ich kann es euch nur empfehlen.

trash_icon-icons.com_48207Aufgebraucht

IMG_7819

In dieser Woche ist mein Make up von Maybelline leer gegangen. Es hatte eine schöne Textur und ließ sich leicht auf dem Gesicht verteilen. Ich probiere aber so gerne neue Foundations aus, dass ich es mir erstmal nicht nachkaufen werde. Außerdem ist mein geliebter Essence-Eyeliner leer gegangen. Er ist super günstig und ich kann mit ihm sehr einfach meinen Lidstrich ziehen. 

lippenstift_318-42957Beauty und Pflege

IMG_7820

Habt ihr schon die neuen Schaum Bodylotions von Balea ausprobiert? Wenn nicht, müsst ihr sie unbedingt testen. Ich liebe Vanille-Gerüche ja über alles und dieser Schaum duftet einfach perfekt danach.

heart_icon-icons.com_50374 Neu eingezogen

Ein Paket von Zara kam in dieser Woche an und momentan liebe ich weiße Sachen. Ich habe mir eine weiße Lederjacke bestellt, die super sitzt und ein weißes Top mit Schleife durfte auch bei mir einziehen. Außerdem habe ich mir endlich einen langen Wunsch erfüllt und meine Celine Sonnenbrille durfte einziehen. 

3046032250_6_1_1 5039031250_6_1_1

IMG_7818

depositphotos_76844761-stock-illustration-mops-head-logo-mascot-emblem Coco

Für Coco war es auch eine sehr aufregende Woche, da sie mit uns zusammen Boot gefahren ist (dabei hat sie eine gefühlte Ewigkeit den Bootsmotor angebellt, bis sie mitbekommen hat, dass er nicht gefährlich ist.)

plane-icon_34103 Reisen und leckeres Essen 

In dieser Woche haben wir endlich unsere Flüge nach Paris gebucht. Am 10. April geht es nämlich für einen Kurztrupp in die Stadt der Liebe. Ich freue mich schon so sehr, da ich noch nie in Paris war. Habt ihr irgendwelche besonderen Tipps (auch gerne wo man lecker essen gehen kann)?

e155bfd87c241f77f2a7ab0a751e2430 Blogpost’s der Woche

Outfit of the week 

Homeinterior

Genießt die neue Woche meine Lieben heart_icon-icons.com_50374

Outfit of the week 29.03.17

das Wetter hat sich zum Anfang der Woche ja wirklich von seiner besten Seite gezeigt. Mich persönlich macht dieses Wetter so unglaublich glücklich. Ich bin aber sowieso so ein kleines Sommerkind. Letzte Woche waren wir ja für einen Tag in Hannover und sind dort am Maschsee und an dem Maschseepark spazieren gegangen. Vorher waren wir noch in der Innenstadt und waren ein wenig bummeln. Kennt ihr die neuen Puma Schuhe in rosa mit der Schleife? Ich habe sie in jedem Schuhladen in Hannover gesucht und einfach nicht gefunden. Wisst ihr wo ich sie bestellen kann? Auf der Pumaseite gibt es sie leider nur in der Größe 40,5. In dem Maschseepark sind auch die Fotos von dem heutigen Outfit entstanden. Sobald sich die ersten Sonnenstrahlen zeigen muss ich frühlingshafte Farben wie mein geliebtes rosa tragen, deshalb auch die rosa Lederjacke. Diese habe ich einfach mit meinem neuen Lieblingspullover von Berhska (er hat ausgestellte Ärmel) und einer schwarzen Jeans kombiniert. Alle Sachen habe ich euch nochmal auf den Bildern verlinkt. Habt noch eine schöne Woche meine Lieben. 

IMG_6889

IMG_6885

5520073800_6_1_1 MK151H09R-Q11@9 3046032620_6_1_1 5baf65960d5440bdeb88525157826542

 

eure Nadine