Meine Top 4 Adventskalender

Der Dezember rückt immer näher und mit ihm auch die Vorfreude auf Weihnachten. Ich liebe Weihnachten ja über alles und kann die Zeit garnicht mehr abwarten. Deshalb habe ich mir natürlich auch schon einige Adventskalender zugelegt, die ich euch heute gerne vorstellen möchte. Bevor wir aber dazu kommen, wollte ich euch noch berichten wohin es für uns im März geht. Wir haben eine Karibik-Kreuzfahrt gebucht und sind schon so aufgeregt. Aruba ist bei der Route unter anderem auch dabei. Nach einer langen und tollen Beratung im Reisebüro haben wir uns dafür entschieden. Habt ihr schon einmal eine Kreuzfahrt gemacht? Wenn ja, habt ihr irgendwelche Tipps? So nun kommen wir aber zu meinen Adventskalendern. 

Wir beginnen mit dem Nyx Adventskalender. Von den Nyx Liquid Lipsticks bin ich total begeistert und genau aus diesem Grund habe ich mir auch den Adventskalender zugelegt, damit ich mich durch das vielfältige Farbschema durchprobieren kann. Im letzten Jahr waren auch noch Lidschattentöne enthalten, das ist in diesem Jahr nicht mehr so. Hach ich kann es garnicht mehr abwarten, endlich das erste Türchen zu öffnen.

IMG_7467

Da ich grundsätzlich versuche mich gesund zu ernähren, habe ich mir den Protein Project Adventskalender gekauft. Es sind zum Beispiel Fitnessriegel , Protein Shake Proben und noch vieles mehr in dem Kalender enthalten. Ich finde es super, da ich mich so durch das Sortiment probieren kann und mir vielleicht dadurch das ein oder andere in der Originalgröße bestellen kann. Coco weicht mir zuhause nicht von der Seite und deshalb hat sie es sich bei meiner Fotolocation gemütlich gemacht. 

IMG_7664

In diesem Jahr konnte ich auch endlich den Amazon Beauty Adventskalender ergattern. Im letzten Jahr war er leider schon ausverkauft. Ich bin schon so gespannt welche Überraschungen er enthält. Es wird ja nur positiv von Ihm gesprochen. Die Verpackung finde ich auch so süß.

IMG_E7469

Der Ikea Adventskalender ist für mich auch ein absolutes Must Have in der Weihnachtszeit. Ihr könnt dort bis zu 10000 Euro gewinnen und 5 Euro Gutscheine sind euch garantiert. Außerdem habe ich mir auch noch den Baleaadventskalender gekauft. Er enthält so süße kleine Proben, die man auch wieder testen kann. Ich liebe es einfach neue Produkte auszuprobieren und deshalb sind Adventskalender wirklich perfekt für mich. 

Wie ihr vielleicht wisst, liebe ich Duftkerzen. Im Oktober war ich auf der Kerzenparty von meiner Freundin und dort wurde dieser schöne Adventskalender vorgestellt. Er enthält 24 Duftkerzen und so kann ich mich durch das Duftsortiment testen und mir die Düfte nachkaufen, die mir gefallen. Liebt ihr Duftkerzen auch so sehr? 

IMG_7470

Außerdem bastel ich jedes Jahr für meine Mama und meinen Freund einen Adventskalender. Mir macht es solchen Spaß meine Liebsten zu überraschen und ich bastel auch so gerne. So sah der Adventskalender für meinen Freund in dem letzten Jahr aus: 

IMG_7309

Da man oft Ideenlos ist, was da Befallen des Adventskalenders angeht, habe ich dazu schon einmal einen extra Blogpost geschrieben. 24 Türchenideen für euren Partner findet ihr hier

 

Advertisements

Beauty-Favoriten & Neuheiten

IMG_0863

Endlich habe ich wieder Zeit für euch einen Blogpost zu schreiben. Nächste Woche geht es auch schon nach Wien. Ich freue mich schon sehr und bin gespannt wie mir die Stadt gefällt, aber bisher habe ich nur positives gehört. Anschließend werde ich euch natürlich mit ganz vielen Tipps versorgen. Es haben sich in der letzten Zeit einige Neuheiten und Beautyfavoriten angesammelt, die ich euch heute gerne vorstellen möchte. Wenn ihr auf den jeweiligen Produktnamen klickt, gelangt ihr direkt zu dem Produkt.

IMG_0856

Wir beginnen mit meinem absoluten Favoriten. Tiffany hat ein Parfüm herausgebracht, als ich das gehört habe, war mir eigentlich klar, dass egal wie der Duft riecht, er schon alleine wegen der Verpackung bei mir einziehen muss ( Ich muss gestehen, dass ich ein Verpackungsjunkie bin und alles haben muss, was schön ausschaut). Der Duft ist super für den Alltag geeignet und duftet leicht und frisch.

IMG_0860

Ein weiterer großer Favorit ist diese süße Palette von Too Faced. Ich habe die Marke echt für mich entdeckt. Die Designs schauen immer so süß aus und sie duften auch noch so gut. Die Pigmentierung der Farben ist dazu auch noch der Hammer.

IMG_0854

Für alle Blondinen: Kauft euch dieses Shampoo. Ich habe wirklich lange ,unendlich viele Shampoos getestet und war oft unzufrieden, aber mit dem Shampoo von L’oreal bin ich zum ersten Mal so richtig zufrieden. Es lässt euer Blond so richtig schön strahlen und nimmt den Gelbstich. Meine Freundin hat es mir empfohlen und ich kann es euch nur weiterempfehlen.

IMG_0851

Mein Lieblingsbaby ist meine Modern Renaissance Palette von Anastasia Beverly Hills. Die Farben sind einfach perfekt und man kann so viele verschiedene Looks damit schminken.

IMG_0853

Wie ihr ja vielleicht wisst, sammel ich regelrecht Lippenstifte und dieser schöne Ton von Mac darf da natürlich nicht fehlen. Tonic Tonic nennt sich die Farbe. Sie ist sehr außergewöhnlich, aber schaut toll aus. Lasst sie euch unbedingt mal am Mac Counter auftragen.

IMG_0852

Baking Powder verwende ich hauptsächlich unter den Augen, um meinen Concealer zu setten. Das Puder von Beyu eignet sich dafür perfekt.

IMG_0858.jpg

Mit dem Deo ging es mir so wie mit den Shampoo , ich habe mich immer durchprobiert, aber nie war das richtige für mich dabei. Aber jetzt hat es sich geändert. Das Rituals Deo hat so einen tollen Duft und erfüllt dazu auch noch zu 100% seinen Zweck. Ich kann es euch wirklich weiterempfehlen.

IMG_0849

Dann wollte ich euch noch meine Glossybox aus dem letzten Monat vorstellen. Ich liebe ja Überraschungen und deshalb liebe ich natürlich auch die Glossybox. Mein absolutes Highlight in diesem Monat waren die Gabor Ampullen. Ich bin schon so gespannt sie auszutesten. Kauft ihr euch in diesem Jahr einen Adventskalender? Ich habe mir schon 4 zugelegt. Dazu habe ich mir überlegt einen extra Blogpost anzufertigen mit meinen “Top 5 der Adventskalender“. Hättet ihr darauf Lust?

Koh Samui Teil 2

Heute habe ich den zweiten Teil unserer Reise auf Koh Samui für euch:

Unser Hotel 

Kommen wir zu unserem Hotel. Wir haben im OZO Chaweng Beach ein Hotelzimmer gebucht. Da das Essen in Thailand so günstig sein soll, haben wir uns bewusst nur für das Frühstück entschieden. Das Hotel war sauber und sehr schön. Es lag direkt am Strand und das Meer, sowie der Sand dort, waren wunderschön. 

IMG_5842

IMG_6086

IMG_5780

Das Essen

Im voraus haben wir oft gehört dass, das Essen in Thailand sehr günstig sein soll. Wenn man auf den Night Market bzw. an den Ständen an der Straße isst, ist es wirklich sehr preiswert. Wenn man jedoch ganz normal Essen gehen möchte, liegen die Preise meiner Meinung nach im normalen Bereich. Restaurant’s die euch empfehlen kann: Happy Elephant ( Thai Cuisine, sowie normales Essen) , Hemingsway – die Geschichte hinter dem Restaurant ist total niedlich und ihr müsst das Essen in der Ananas probieren, The Jungle Club – probiert unbedingt das frittierte Eis und Coco Tam’s – dort waren die panierten Shrimps mit einer besonderen Soße unfassbar lecker.

IMG_0274

Ausblick vom Restaurant Happy Elephant bei Sonnenuntergang 

Das Wetter 

Da wir im August nach Thailand geflogen sind, hat uns die Beraterin im Reisebüro schon gewarnt, dass wir eventuell kein Glück mit dem Wetter haben könnte. Wir hatten jedoch wirklich Glück mit dem Wetter. Es war zwar immer etwas bewölkt, aber die Sonne schien jeden Tag. Heiß ist es sowieso immer, sowohl Abends als auch am Tage. Nach den ersten zweiten Tagen hat man sich jedoch schnell an das feuchte Klima gewöhnt. Abends hat es oft stark geregnet. Einmal hat es uns auch auf dem Roller erwischt und wir waren klatschnass. Aber irgendwie war es auch abenteuerlich, auf dem Roller im Regen, auf den vollen Straßen und den vielen Lichtern entlang zu fahren. 

IMG_0190

IMG_0205

Diesen Strand haben wir beim Roller fahren entdeckt. Sieht es nicht wunderschön aus? 

Shopping 

Ich habe eine super süße Boutique auf Koh Samui entdeckt. Wenn ihr in Chaweng Beach seid, müsst ihr die lange Straße mit den unzähligen Boutiquen entlanglaufen und gegenüber von dem großen Mc Donald, findet ihr eine kleine Boutique, die so wunderschöne Mode anbietet. 

IMG_0064

Ausflüge

Wir haben 3 Ausflüge in unserem Hotel über unseren Reiseleiter gebucht. Mit den Ausflügen waren wir auch total zufrieden. Am schönsten war das Schnorcheln auf Koh Tao. Ihr müsst die Insel unbedingt einmal besuchen. Wir haben einen Tagesausflug gebucht. Morgens wurden wir mit dem Bus abgeholt und dann sind wir zu einer Boogtsanlegerstelle gefahren. Von dort aus sind wir dann mit dem Boot, ca. 2 Stunden, nach Koh Tao gefahren. 

Der zweite Ausflug bestand aus einer Jeep Safari. Am Anfang fuhren wir zu den Elefanten. Ich liebe Elefanten und es war so ein tolles Erlebnis sie zu sehen. Vor Ort konnten wir sie mit Bananen füttern. Im Anschluss fuhren wir zu einem Wasserfall und gingen dort auch baden. Es war wirklich wunderschön und hat sehr viel Spaß gemacht. Mittagessen war in den Ausflügen immer inclusive, man sollte jedoch nicht so viel erwarten. Es gab fast immer Reis mit Gemüse und Fleisch. 

Bei unserem letzten Ausflug hatten wir leider etwas Pech. Schon als wir an der Bootsanlegestelle angekommen sind, haben wir die Kutter von rechts nach links schaukeln sehen. Eigentlich wurde uns schon vom bloßen Anblick schlecht. Naja da unser Reiseleiter so sehr von diesem Ausflug geschwärmt hat, haben wir uns zusammen gerissen und sind auf das Boot gestiegen. Kaum sind wir losgefahren, schon haben wir gemerkt, dass war definitiv die falsche Entscheidung. Unsere Freunde haben die Bootsfahrt genauso wenig verkraftet, wie ich. Meine Freundin krallte sich an den Tischen fest und versuchte starr auf einen Punkt zu blicken, ihr Freund sah aus wie halb tot, ich musste mich übergeben und mein Freund musste sich um alle kümmern, da er der Einzige war bei dem die Seekrankheit nicht zugeschlagen hat. Es war die längste und schlimmste Bootsfahrt in meinem Leben. Man kann das Schaukeln wirklich nicht mit Worten beschreiben. Die Wellen schlugen nur so gegen unser Boot und die 2 Stunden Bootsfahrt, kamen mir wie 10 Stunden vor. Naja da es uns allen dann dementsprechend gut ging, war auch das Kajak fahren am Zielort nicht unbedingt angenehm. Wir waren mitten auf dem Meer in einem Nationalpark. Es war trotz allem wirklich schön, zwischen den Felsen entlang zu fahren und die Aussicht zu genießen. Auf der Rücktour war das Wetter zum Glück besser und wir waren froh als wir wieder Land unter unseren Füßen hatten. Bis vor kurzem wollten wir noch eine Aida Reise machen, das hat sich aber jetzt erstmal erledigt. 

IMG_0620

Ausblick auf den Nationalpark 

IMG_0585

IMG_0324

Einer von 3 verschiedenen Wasserfällen die wir besucht haben 

 

 

 

Modeevent Papenbreer

Am 20.09 habe ich das Modeevent ,von dem Modehaus Papenbreer, in Magdeburg besucht. Es war so ein schönes Event, mit tollen Modeinspirationen, Tanzeinlagen von Rebecca Mir und Massimo Sinato und einer wunderschönen Fashion Show. Wenn ihr noch nicht in dem Modehaus vorbei geschaut habt, müsst ihr das unbedingt tun. Modetechnisch gibt es dort alles was das Herz begehrt. Bei dem Event hatte ein schwarzes Kleid von Liu Jo an, natürlich habe ich das elegante Kleid auch bei Papenbreer gefunden. Bei der wundervollen Auswahl an Kleidern konnte ich mich garnicht entscheiden. In der unteren Etage im Modehaus findet ihr schicke Abendkleider und andere tolle Markenmode. In der mittleren Etage könnt ihr euch zwischen Jacken und Mäntel, für die kälteren Jahreszeiten und schöner Alltagskleidung, umschauen. Beim Stöbern habe ich eine tolle Jacke von Frieda & Freddies entdeckt. Ein Model auf dem Laufsteg trug das selbe Modell nur in einer anderen Farbe. Ich habe mich sofort verliebt. In einem Herbstlook werde ich sie euch noch vorstellen. Bis zum 24.11 gibt es eine Jubiläumsaktion im Modehaus. Ihr bekommt 10% auf die gesamte Kollektion und könnt gleichzeitig auch noch Punkte sammeln. Schaut doch mal auf der Website http://www.papenbreer.de vorbei. 

IMG_8686

Die aktuellen Kollektionen des Modehauses Papenbreer lassen wirklich keinen Wunsch offen. Ich hätte am liebsten jedes Outfit, welches die Models präsentiert haben, sofort mit nach Hause genommen. Die Fashionshow wurde von trendiger Musik begleitet. Zwischendurch lief auch das bekannte Model Rebecca Mir mit. Die Modenschau mit anzusehen hat sehr viel Spaß gemacht und war so unglaublich inspirierend. Die Tanzeinlagen, am Anfang und am Ende der Show,  waren das absolute Highlight. Ich könnte solchen Tänzen stundenlang zusehen. Im Anschluss gab es dann noch leckeres Essen und eine tolle Aftershowparty. Falls ihr also noch tolle Herbst und Wintermode in eurem Schrank benötigt, schaut unbedingt bei Papenbreer vorbei. Ich bin mir sicher, ihr werdet das passende finden. Ein paar Impressionen von dem Event habe ich natürlich auch für euch: 

_DSC4402

Wir kennen Ihn alle von der bekannten Tanzshow auf RTL: Joachim Llambi war ebenfalls zu Gast und führte durch die Fashionshow. 

_DSC4366

_DSC4425

_DSC4493

_DSC4523

_DSC4383

Quelle der Fotos: photo&more

 

Glamour Shopping Week 2017

Am Freitag beginnt endlich die Glamour Shoppingweek. Ich habe euch meine liebsten Shops mit allen Rabattcodes herausgesucht. Meine Favoriten die ich mir unbedingt mit den Rabattcodes kaufen möchte, habe ich euch natürlich auch verlinkt. Habt ihr bestimmte Wünsche die ihr euch bei der Shoppingweek erfüllen möchtet ?  

H&M – 15% mit dem Code 0015

About You  – 15% mit dem Code 17GLAM

Babor – 15% mit dem Code glamour2017

Douglas – 15% auf dekorative Kosmetik mit dem Code SVV4XH

Mango – 20% mit dem Code Glam17

Amazon Beauty – 20% mit dem Code Glam17

Rituals – Es gibt ein Körperpeeling umsonst 

Monnier Fières – 20% & Gratisversand mit dem Code FD-Glamour 

Urban Decay – 20% mit dem Code GLAMOURXUD

Vero Moda – 20% mit dem Code GLAMOUR-VM

Just Spices – 20% mit dem Code JUSTGLAMOUR 

Designer Outlet Berlin – 10% 

NA-KD – 25% mit dem Code glamour25

Odernichtoderdoch – 25% mit dem Code oderdoch-glam25

Calzedonia – 20% mit dem Code GLAMWEEK17

Ginatricot – 20% mit dem Code GLAMOURSHOPPINGWEEK17

Pimkie – 20% mit dem Code GLAMOUR17

Home 24 – 20% mit dem Code GLAMOUR17

ASOS – 20% mit dem Code ASOS20DEAL 

Pandora – 20% mit dem Code GLAMOUR2017

Untitled_Fotor

1 2 3 4 5 6 7 8

Koh Samui Teil 1

IMG_5284

Heute ist es endlich soweit und ich berichte euch von unserer Thailand Reise. Wir waren 14 Tage auf Koh Samui. Hingeflogen sind wir mit Air Berlin, über Abu Dhabi und Bangkok. Wenn man auf Koh Samui landet, kann man sich garnicht vorstellen, dass man in diesem Moment wirklich an einem Flughafen ist. Alles ist total winzig, überall Palmen und kleine angelegte Gewässer. Der Flughafen ist offen und man wird mit kleinen offenen Bussen vom Flugzeug abgeholt. Unser Hotel lag am Chaweng Beach. Chaweng Beach wird als schönster Strand der Insel bezeichnet. Dort findet man auch die lange Shoppingmeile, viele Restaurants, Diskotheken und Show’s. Eins steht fest, wenn man nach Koh Samui reist, wird einem definitiv nicht langweilig. Man kann soviel unternehmen und erleben. 

10 Dinge die man unbedingt auf Koh Samui tun sollte: 

  1. Leihe dir einen Roller aus. Du kannst soviel von der Insel sehen und es macht einfach Spaß an den Küsten entlang zu fahren und Orte zu entdecken, die nicht typisch touristisch sind. ( Es kann sehr gefährlich werden, da die Einheimischen sehr schnell fahren. Halte dich immer möglichst dicht am Straßenrand und fahre langsam) 
  2. Besuche Chrystal Bay. Der Strand ist umgeben von felsigen Steinen und schaut einfach wunderschön und naturbelassen aus.
  3. Fahre zu Coco Tam’s. Wir haben uns so sehr in diesen Ort verliebt, das wir sogar zweimal dort hingefahren sind. Überall liegen Sitzkissen am Strand, es läuft wunderschöne Musik, die Cocktails schmecken so lecker (probiert einen Mango Mojito), man liegt direkt am Strand und die Atmosphäre ist toll. 
  4. Besucht den Jungle Club . Wir haben uns verliebt, als wir an diesem wunderschönen Ort angekommen sind, waren wir einfach nur sprachlos. Ein toller Blick über Koh Samui und sehr leckeres Essen. Probiert unbedingt “Fried Icecream“
  5. Setzt euch Abends in eine Bar an den Strand und schaut euch die Feuershow an.
  6. Besucht einen Tempel und genießt die Aussicht über Koh Samui.
  7. Macht unbedingt eine Schnorcheltour. Wir haben unsere Tour über das Hotel gebucht. Man fährt auf die Insel Koh Tao und hat dort ein richtiges Taucherparadies.
  8. Geht auf einen Night Market – Dort gibt es so leckeres und günstiges Essen.
  9. Lasst euch unbedingt massieren, Die Massagen auf Koh Samui sind so günstig und so gut. Im Durchschnitt kostet eine Stunde Massage umgerechnet 7-8 Euro. Wenn ihr in Fischersmanns Village seid, lasst euch unbedingt dort massieren, da ihr da bei eurer Massage direkt aufs Meer schauen könnt – unbeschreiblich schön und entspannend. 
  10. Schaut euch unbedingt die bekannten Wasserfälle auf Koh Samui an. Sie sind ein echtes Naturwunder. Gerade bei den sehr heißen Temperaturen ist es sehr erfrischend dort zu baden. 

IMG_4799

Night Market in Chaweng 

IMG_5036

Crystal Bay – Bei Sonnenschein kann man sich den Ausblick noch schöner vorstellen 

IMG_5714

Ausblick auf einen der vielen Wasserfälle auf der Insel 

IMG_6291

Einer der größten Wasserfälle auf Koh Samui. Man kann dort natürlich auch baden. 

IMG_4981

Ausblick von einem der vielen, wunderschönen Tempel 

IMG_5286

IMG_5215

Coco Tam’s – euer Cocktail könnt ihr auf diesen süßen Schaukeln genießen

IMG_5243

IMG_6275

The Jungle Club 

IMG_6188

Kulisse im Jungle Club 

IMG_6384

Ausblick bei der Massage in Fishermann’s Village 

Ich hoffe der Beitrag hat euch gefallen und vielleicht plant ihr ja auch bald eine Reise nach Thailand. 

eure Nadine 

First Autumn Look

IMG_6769

meine Lieben, ich bin wieder zurück aus dem Urlaub und habe nun auch endlich wieder Zeit für meinen Blog. In der nächsten Woche kommt dann auch der erste Post zu unserer Thailandreise. Da der Herbst sich schon in vollen Zügen ausbreitet, habe ich heute mein erstes Herbstoutfit für euch. Modetechnisch gehört der Herbst zu einer meiner liebsten Jahreszeiten. Ich liebe es Kleider mit Boots zu kombinieren und genau daraus besteht auch mein heutiger Look. Das Kleid habe ich euch verlinkt und dazu habe ich euch noch meine Zara-Favoriten zusammengestellt. Egal zu welcher Jahreszeit, ich bin ein Kleider und Rockmädchen. Gehört ihr zum Team Hose? Bald beginnt ja auch wieder die Glamour Shopping Week. Bezüglich dazu werde ich auch einen Post veröffentlichen, da viele Sachen auf meiner Wunschliste stehen. Startet gut in die neue Woche meine Lieben. 

dd_Fotorewfrfv

1 2 3 4 5 6